Was versteht man unter einer Vergabeplattform?

Eine Vergabeplattform ist eine Software-Lösung für eine internetbasierte Abwicklung von Vergabeverfahren. Dabei dient die Vergabeplattform in erster Linie als Bekanntmachungs- und Kommunikationsmedium. Das heisst, dass zu vergebende Leistungen auf einer Internetseite "bekannt gemacht" werden (vergleichbar einer Bekanntmachung in einem Amtsblatt) und teilnehmende Firmen (dies setzt i.d.R. eine Registrierung auf der Plattform voraus) Vergabeunterlagen herunterladen können. Mit Hilfe von sog. Bieterwerkzeugen können über diesen Weg Vergabeunterlagen heruntergeladen, bearbeitet und Angebote abgegeben werden. Auch kann mit der Vergabestelle über eine integrierte Nachrichtenfunktion kommuniziert werden.

Zurück